Strom

Stromnetz

In diesen Gebieten beliefern wir Sie mit Strom

In unserem Versorgungsgebiet werden jährlich mehr als 800 Millionen Kilowattstunden Strom von über 90.000 Kunden verbraucht. Von privaten Haushalten, öffentlichen Einrichtungen, von Handwerk, Industrie und Landwirtschaft.

In sechs Umspannwerken übernehmen wir den Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt.

Damit er von jeder beliebigen Steckdose abgerufen werden kann, transformieren wir ihn zunächst auf 20.000 Volt und dann auf 230 Volt für die einzelnen Haushalte herunter.

Veröffentlichungspflichten nach § 23c EnWG

§23c Abs. 1 Nr. 1 EnWG - Stromkreislängen

Stand 31.12.2021 

NetzebeneFreileitungKabel
MS59 km657 km
NS10 km2.216 km

§23c Abs. 1 Nr. 2 EnWG - installierte Leistung der Umspannebenen

Stand 31.12.2021 

NetzebeneTrafoleistung
HS/MS305 MVA
MS/NS451 MVA

§23c Abs. 1 Nr. 3 EnWG - entnommene Jahresarbeit pro Netz- und Umspannebene

Stand 31.12.2021 

NetzebeneJahresarbeit
HS/MS123.348.402 kWh
MS163.054.434 kWh
MS/NS42.391.855 kWh
NS358.041.098 kWh

§23c Abs. 1 Nr. 4 EnWG - Anzahl der Entnahmestellen pro Netz- und Umspannebene

Stand 31.12.2021 

NetzebeneAnzahl
HS1
HS/MS13
MS219
MS/NS1.039
NS101.556

§23c Abs. 1 Nr. 5 EnWG - Einwohnerzahlen

Stand 31.12.2021 

Einwohneranzahl im Netzgebietca. 179.421

§23c Abs. 1 Nr. 6 EnWG - versorgte Fläche

Stand 31.12.2021 

versorgte Fläche (bebaute Fläche)ca. 82,551 km²

§23c Abs. 1 Nr. 7 EnWG - geographische Fläche des Netzgebietes

Stand 31.12.2021 

geographische Fläche des Netzgebietesca. 393,741 km²

§23c Abs. 1 Nr. 8 EnWG - Anzahl der Entnahmestellen

Stand 31.12.2021 

Anzahl Entnahmestellen mit 1/4-stündlicher registrierender Leistungsmessung744
Anzahl der sonstigen Entnahmestellen101.253

§23c Abs. 1 Nr. 9 EnWG - grundzuständigen Messstellenbetreibers

Grundzuständiger Messtellenbtreiber ist die Mittelhessen Netz GmbH

§23c Abs. 1 Nr. 10 EnWG - Ansprechpartner im Unternehmen für Netzzugangsfragen

Informationen im Rahmen des Netzugangs finden Sie hier.

§23c Abs. 3 Nr. 1 EnWG - Lastverlauf Gesamtnetz

§23c Abs. 3 Nr. 2 EnWG - Netzverluste

Stand 31.12.2021 

Menge der Verlustenergie25.228.314 kWh 

 

§23c Abs. 3 Nr. 3 EnWG - Summenlast der nicht leistungsgemessenen Kunden und der Netzverluste

§23c Abs. 3 Nr. 4 EnWG - Summenlast der Fahrplanprognose für Lastprofilkunden

§23c Abs. 3 Nr. 5 EnWG - Bezug aus vorgelagerter Netzebene

§23c Abs. 3 Nr. 6 EnWG - Summe aller Einspeisungen pro Spannungsebene

§23c Abs. 3 Nr. 7 EnWG - Mengen und Preise der Verlustenergie

Stand 31.12.2021 

Verlustenergie25.228.314 kWh
Beschaffungskosten5,602 Ct/kWh

 

Veröffentlichungspflichten nach StromNZV

§15 Abs. 5 StromNZV - Netzengpässe

Es bestehen aktuell in unserem Netzgebiet keine Netzengpässe

Netzausbauplan

Netzausbauplan nach §14d EnWG

Die gesetzliche Grundlage für unseren Netzausbauplan ist der §14d des Energiewirtschaftsgesetz (EnWG).  Mit der Novellierung In 2021 wurden auch die Verteilnetzbetreiber der Mittel- und Niederspannungsebene zur Aufstellung eines Netzausbauplans verpflichtet.

Hier finden Sie detaillierte Informartionen zum Netzausbau

- Netzausbauplan
- Netzkarte
- Netzausbauplan der Bundesnetzagentur (BNetzA)

Aktuell liegen in unserem Stromnetz keine Engpassregionen vor.

Gleichbehandlung

Gleichbehandlungsbericht

Hier finden Sie den Bericht über die Durchführung des Gleichbehandlungsprogramms der Mittelhessen Netz GmbH.

Gleichbehandlungsbericht 2021