Gas

Gasnetz

Das Gasnetz der Mittelhessen Netz GmbH ist ein druckgesteuertes örtliches Verteilernetz. Es ist über sieben Netzkopplungspunkte mit dem vorgelagerten Netz der Open Grid Europe verbunden. Unserer Netzkarte können Sie die angeschlossenen Städte und Gemeinden entnehmen. Eine vollständige Aufstellung der versorgten Ortschaften finden Sie in der hinterlegten Tabelle.

Das Netz der Mittelhessen Netz GmbH gehört zum Marktgebiet NetConnect Germany L-Gas.

Codenummern

Die Mittelhessen Netz GmbH hat die Netzbetreibernummer 700067 und die DVGW-Nummer 9870006700008.

Vorgelagertes Netz

Open Grid Europe
Kallenbergstraße 5
45141 Essen
Deutschland
www.open-grid-europe.com

Technische Daten

Länge des Leitungsnetzes (Stand 31.12.2017)

DruckstufenLeitungsdurchmesserklassenLänge
Hochdruckalle94,00 km
HochdruckDN-Klasse A (> 1000 mm)0 km
HochdruckDN-Klasse B (700 - 1000 mm)0 km
HochdruckDN-Klasse C (500 - 700 mm)0 km
HochdruckDN-Klasse D (350 - 500 mm)0 km
HochdruckDN-Klasse E (225 - 350 mm)1,97 km
HochdruckDN-Klasse F (110 - 225 mm)74,51 km
HochdruckDN-Klasse G (< 110 mm)17,52 km
Mitteldruckalle117,43 km
Niederdruckalle463,43 km
Gesamtalle674,86 km

Angaben der Leitungslängen ohne Hausanschlussleitungen
Unterteilung der Druckstufen nach DVGW:
Niederdruck <= 0,1 bar, Mitteldruck > 0,1 und <= 1 bar, Hochdruck > 1 bar

 

 

Anzahl der Ausspeisepunkte (Stand 31.12.2017)

DruckstufeAusspeisepunkte
Hochdruck12
Mitteldruck34
Niederdruck22.258
Gesamt22.304

Strukturmerkmale

GasbeschaffenheitGasqualität: L-Gas
Im Vorjahr durch Weiterverteiler und Letztverbraucher entnommene Jahresarbeit (2017)1.807.156.666 kWh
Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen (2017)576,732 MW
Zeitpunkt des Auftretens23.1.2017, 8.00 - 9.00 Uhr

Abrechnungsbrennwerte

Monat/JahrBrennwert in kWh/m³
September 201810,295
August 201810,329
Juli 201810,327
Juni 201810,331
Mai 201810,323
April 201810,304
März 201810,286
Februar 201810,288
Januar 201810,292
Dezember 201710,279
November 201710,291
Oktober 201710,295

Bei den vorgenannten Brennwerten handelt es sich um monatliche Durchschnittsbrennwerte, die für unser gesamtes Netzgebiet und somit auch für alle Einspeisepunkte (Netzkopplungspunkte) gelten. Zählpunkt- und zeitraumbezogene Informationen zu Abrechnungsbrennwert und Zustandszahl von Ausspeisepunkten zu Letztverbrauchern erhalten Sie auf Anfrage gemäß den Geschäftsprozessen Lieferantenwechsel Gas.