Zählerportal

Zählerstand melden - so geht’s:

Gut zu wissen:

  • Geben Sie bitte in das Eingabefeld für den Zählerstand nur Zahlen ein. Tausenderpunkt und Komma können nicht verarbeitet werden. Verzichten Sie bitte auch auf die Nullstellen vor dem eigentlichen Stand, sowie die Nachkommastellen.
    (Beispiel: Zählerstand „02460,370“ m³ = Eingabe ins Portal „2460“)
  • Nachdem Sie auf „Zählerstand melden“ geklickt haben, muss sich das Formular schließen. Eine Erfolgsmeldung erscheint. Falls Sie eine E-Mail-Adresse angegeben haben, wird eine automatische Bestätigungsmail an Sie gesandt. Schließt sich das Formular nicht, dann liegt ein Fehler vor, dieser wird Ihnen unter dem betroffenen Eingabefeld angezeigt.

Corona: Bitte lesen Sie Ihren Zähler selbst ab

In Zeiten der Corona-Krise ist es uns besonders wichtig, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Daher schicken wir im Moment keine Zählerableser mehr in die Haushalte zu den Kundinnen und Kunden.

Hier können Sie uns Ihren Zählerstand mitteilen, damit wir die Abrechnung der Netznutzungsentgelte mit Ihrem Energieversorger erstellen können. Zur Anmeldung haben Sie kürzlich ein Schreiben mit den nötigen Zugangsdaten (Vorgangsnummer und TAN) von uns erhalten.